Wiesbaden, 3. April 2013


Klares Denken für eine komplexe Welt – neue Kepner-Tregoe Website mit
bereichsspezifischen Lösungsangeboten und interessanten Fallbeispielen
Seit Jahrzehnten steht der Name Kepner-Tregoe (KT) für Methoden und Fähigkeiten
rationaler Entscheidungsfindung, effizienter Problemlösung und optimierter
Managementprozesse. Unter der Vision und mit dem Leistungsversprechen „Klares
Denken für eine komplexe Welt“ präsentiert KT Deutschland nun seine funktional
ausgerichtete Dienstleistungspalette mit dem Start eines neuen Online- und Marken-
Auftritts.

Ob es sich um Aufgabenstellungen im Produktionsbereich, im Unternehmens-/Projektmanagement
oder im Servicebereich handelt: Internationale Konzerne vertrauen seit vielen
Jahren ebenso auf die Methodik und Lösungen von Kepner-Tregoe, wie mittelständische
Unternehmen und Institutionen.

Mit einer vollkommen neu gestalteten Website stellt Kepner-Tregoe ab sofort sein
umfassendes Leistungsportfolio vor, zeigt anhand von Fallbeispielen exemplarisch
erfolgreiche Lösungsansätze auf und informiert über Veranstaltungen und Angebote, sich mit
den KT-Services vertraut zu machen. Darüber hinaus bestehen Dialogmöglichkeiten über
Blogs etc.

Jens Refflinghaus, KT Market Leader Germany: „Es vergeht kaum ein Tag, an dem man nicht
durch Meldungen zu Pannen bei Großprojekten, Unternehmenskrisen durch
Fehlentscheidungen oder offensichtlich nicht in den Griff zu bekommende Störfälle und
Missstände im Kundenservice beunruhigt wird. Auf unserer Website stellen wir gezielte
Lösungsangebote für diese Situationen dar“. Letztlich geht es jedoch nicht um den Launch
einer neuen deutschen Homepage, sondern um eine neue Vision – klares und kritisches
Denken in Unternehmen zu verankern, um den Herausforderungen einer stetig wachsenden
Komplexität im internen und externen Unternehmesumfeld entgegenzutreten! Denn klares
und informationsbasiertes Denken ist aus KT-Sicht einer der letzten wahren
Wettbewerbsvorteile, die eine Organisation in einer immer komplexeren Welt von anderen
absetzt.

Gerade bei Megaprojekten und in Situationen, in denen unter hohem Druck Entscheidungen
getroffen werden müssen, um Risiken für ein Projekt oder gar das ganze Unternehmen zu
minimieren oder auszuschließen. Und eben hier bieten die KT-Prozesse und -Lösungen
hervorragende Ansatzpunkte zur Risikominimierung und Optimierung von Abläufen und
Strukturen. Ein Besuch auf www.kepner-tregoe.de macht dies schnell deutlich.

Medienkontakt:
KT-Deutschland
c/o CP/COMPARTNER Consulting Services
Hansjoachim Okken
Tel.: 0201/1095-145
E-Mail: okken@cp-compartner-consult.de